Aktuelles

Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Deutschen Synästhesie-Gesellschaft e.V.

Der Vorstand der DSG und alle Mitglieder möchten Sie herzlich begrüßen und laden Sie ein, auf den Seiten zu stöbern, Fragen zu stellen und auch sich selbst zu engagieren.

Mit der DSG wird eine tragfähige Plattform geschaffen, auf der wir uns aktiv für die Belange der Synästhesie einsetzen.

Die DSG ist ein gemeinnütziger Verein, der von Synästhetikern und Wissenschaftlern ins Leben gerufen wurde. Unser Engagement konzentriert sich auf die Vernetzung von Synästhetikern, die Sammlung von aktuellen Fragestellungen zum Thema sowie die Erstellung und Bereitstellung von Informationen zur Synästhesie und der Öffentlichkeitsarbeit.

Allen, die uns durch ihren Einsatz unterstützt haben, gilt unser besonderer Dank.

Lesen Sie hier mehr dazu.

Lesen Sie auch: Was ist Synästhesie?



+ + + + + + News + + + Aktuelles + + + + + +

Ein sehr sehenswerter Animationsfilm über Ideasthesia, produziert von TED Ed, Danko Nikolic, Celine Keller und Paula Spagnoletti ist gerade erschienen:

http://ed.ted.com/lessons/ideasthesia-how-do-ideas-feel-danko-nikolic

>

Liebe Mitglieder,
Wir bitten um Mitteilung, wenn sich persönliche Angaben ändern (wie Adresse, E-mail usw.).
Danke!
Der Vorstand


Jahreshauptversammlung 2014 der Deutschen Synästhesie-Gesellschaft (Mai 2014)

Die Jahreshauptversammlung der Deutschen Synästhesie-Gesellschaft fand am 1. Mai 2014 in Aalen (Baden-Württemberg) statt. Gastgeber war Prof. Dr. Manfred Bartel von der Hochschule Aalen für Technik und Wirtschaft, dem wir hier noch einmal ganz herzlich danken möchten.
Das synästhetische Begleitprogramm umfasste zwei sehr spannende Vorträge von Prof. Dr. Bartel und Arnd Corts zum Thema Synästhesie, zu denen sich angeregte Diskussionen und Gespräche ergaben.
Es war ein sehr schönes Beisammensein, bei dem viele Ideen geboren und Initiativen angestoßen wurden. Hierfür an alle, die gekommen sind, einen ganz lieben Dank! Wir werden darüber in einem DSG-Newsletter berichten.
Der Vorstand



DSG-Informationsbroschüre zum Thema "Synästhesie bei Kindern" (März 2012)

DSG-Informationsbroschüre Synästhesie bei Kindern 2012

Für alle Interessierten hat die DSG einen Flyer zum Thema "Synästhesie bei Kindern" entwickelt.
Der Flyer kann in Farbdruck (PDF, 710 kb) und in Schwarzweiß-Druck (PDF, 600 kb) heruntergeladen werden.



Deutsche Synästhesie-Gesellschaft auf Facebook

Die Deutsche Synästhesie-Gesellschaft ist als Gruppe auf Facebook vertreten. Mitglieder und Interessenten sind herzlich eingeladen, der Gruppe beizutreten: Facebook-Gruppe der DSG .


......................................................................................................................................


Blaue Musik - Synästhetisches Konzert (Ulm, 6. Februar 2014)

Für alle in der Nähe von Ulm:
Am Donnerstag, 6. Februar 2014, fand in der kunsthalle weishaupt ein synästhetisches Konzert statt: Blaue Musik .


Mai 2013 - Newsletter 09/13

DSG NEWSLETTER 09

DSG NEWSLETTER 09

Liebe Leserin, lieber Leser,

das Hauptthema dieser Ausgabe ist noch einmal "Kinder und Synästhesie". Das Thema hat sich als so ergiebig erwiesen, dass wir beschlossen, den Inhalt auf zwei Ausgaben zu verteilen. Ein Highlight des vergangenen Jahres war sicherlich die Konferenz "Synästhesie und Kinder", die im Mai 2012 in Ulm stattgefunden hat.
Die 7. DSG-Hauptversammlung am 13. Juli 2013 in Frankfurt/Main erwies sich als schönes Treffen, bei dem erneut zahlreiche Synästhetiker zusammenkamen. Ein herzliches Dankeschön an unsere Gastgeber vom MPI für Hirnforschung, Dr. Danko Nikolic und Dr. Tessa van Leeuwen, die uns ihre aktuellen Forschungsergebnisse vorstellten.
Zurzeit beobachten wir zahlreiche Anregungen, regionale Treffen von Synästhetikern zu organisieren. Vielleicht möchten ja Sie ein Treffen in Ihrer Region ins Leben rufen oder uns einen Bericht von stattgefundenen Treffen schicken?

Nun viel Spaß mit dieser Ausgabe...
... wünscht Ihnen das Vorstandsteam.

Lesen


Jahreshauptversammlung 2013 der Deutschen Synästhesie-Gesellschaft (Juli 2013)

Die Jahreshauptversammlung der Deutschen Synästhesie-Gesellschaft fand am 13. Juli Frankfurt im Max-Planck-Institut für Hirnforschung (Gastgeber: Dr. Danko Nikolic) statt.
Es war ein sehr schönes Treffen, das von einem synästhetischen Programm (Vorträge, Filmvorführung) begleitet, durch kulinarische Genüsse ergänzt und durch ein gemütliches abendliches Beisammensein abgerundet wurde.
Wir danken allen für ihre Teilnahme!

Einen Bericht dazu enthält der DSG-Newsletter 09/2013.


Synästhesie-Vortrag von Christine Söffing in Ulm (Mai 2013)

Christine Söffing hielt am 5. Mai 2013 an der Universität Ulm im Rahmen des Studium Generale einen Vortrag zum Thema "Farblichtmusik und die synästhetische Bühne".


Synästhesie verknüpft die Sinne (WDR, Mai 2013)

In dem WDR-Beitrag "Synästhesie verknüpft die Sinne: Bunte Buchstaben im Raum" vom 20. Mai 2013 berichtet u.a. Gabriela Ernst von ihrer Synästhesie.
Der Beitrag hat zwei Teile: Teil 1 und Teil 2 .


Ein Leben mit Synästhesie: Wenn Worte riechen und Musik bunt ist (Dezember 2012)

Beitrag über Synästhesie mit Christine Söffing.



Synästhesieforschung in Jülich

Bericht über die Synästhesieforschung in Jülich (pdf, 460 kb) Im Heft Forschen in Jülich 3/2012 wird in dem Beitrag "Außergewöhnliche Gabe dank starker Netzwerke" (pdf, 460 kb) die Synästhesieforschung von Prof. Dr. Peter Weiss-Blankenhorn und Dr. Anna Dovern vorgestellt.



Lost in Plastic (Skulpturensingen)

Video von Anna Mandel und Andrew Levine.


Bilddokumentation zur 1. Internationalen Fachkonferenz "Synästhesie bei Kindern" (Mai 2012, Ulm)

Bilddokumentation zur 1. Fachkonferenz Synästhesie, Mai 2012 in Ulm Bilddokumentation zur 1. Internationalen Fachkonferenz "Synästhesie bei Kindern" am 11. und 12.5.2012 an der Universität Ulm.



Februar 2012 - Newsletter 08/12

DSG NEWSLETTER 08

DSG NEWSLETTER 08

Liebe Leserin, lieber Leser,

unsere 6. Hauptversammlung in Henstedt-Ulzburg ist nun schon eine Weile her. Einen ausführlichen Bericht davon gibt es auf Seite 4. Unser Dank gilt nochmals Katja Krüger und ihrer Familie für die hervorragende Bewirtung sowie dafür, dass wir das Gemeindehaus nutzen durften.
Als überregionaler Verein stellt sich für uns jedes Jahr die Frage, wo die nächste Hauptversammlung stattfindet. Mit Hilfe engagierter Gastgeber fanden wir bis jetzt immer kostenneutrale Orte, die aber manchmal abseits der großen Verkehrsrouten lagen. Deshalb sind wir immer bemüht, Orte quer durch die Replublik zu finden, um jedem von Ihnen einmal die Möglichkeit einer kürzeren Anfahrt zu geben. Für 2012 planen wir unser Treffen daher im gut erreichbaren Frankfurt, also fast in der Mitte Deutschlands; es wird am 24. März stattfinden. Die schriftliche Einladung ist Ihnen bereits zugegangen. Unser Gastgeber wird Dr. Danko Nikoliæ vom MPI für Hirnforschung sein. Die Veranstaltung beginnt mit zwei Vorträgen zum Thema Synästhesie von Dr. Danko Nikoliæ und Dr. Tessa van Leeuwen.
Das Hauptthema dieser Newsletter-Ausgabe ist "Kinder und Synästhesie". Die Texte geben verschiedene Aspekte des Themas wieder. Auch die eine oder andere Erinnerung an erste synästhetische Erlebnisse wird beim Lesen sicherlich wach werden.

Nun viel Spaß mit dieser Ausgabe...
... wünscht Ihnen das Vorstandsteam.

Lesen


Regionaltreffen Süd

Am Samstag, 1. Dezember 2012 fand in Ulm ein erstes Regionaltreffen Süd statt. Es wurde von einem kleinen Kulturprogramm begleitet.


Wenn Zahlen Farben haben, Geschmack mit Klängen einher kommt - Wissenschaftler, Künstler und Synästhesiebegabte berichten beim Synästhesie-Kongress

Am 12. Mai sendete der SWR in der Landesschau einen Kurzbeitrag über die Internationale Synästhesie-Konferenz "Synästhesien bei Kindern. Kreativität und Lernen", die vom 11. bis 12. Mai 2012 in der Universität Ulm stattfand.


Neue Regionalgruppe Synästhesie Rhein-Main (Rhein Main Extra Tipp, 13.5.2012)

Ruth Regehly Bei der letzten Mitgliederversammlung der DSG in Frankfurt/Main wurde die Bildung von Regionalgruppen angeregt.
Ruth Regehly macht nun den Anfang mit der Gründung der neuen Regionalgruppe Synästhesie Rhein-Main - mehr dazu im Artikel Kein Scherz: Diese Frau kann tatsächlich Farben hören .
Es sind alle synästhesiebegabten Menschen aus dem Rhein-Main-Gebiet herzlich eingeladen, egal, ob sie DSG-Mitglieder sind oder nicht.


2 + 3 = Rot (Hamburger Abendblatt, 30.06.2012)

Kurzbericht über ein Forschungsprojekt des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE), das den zeitlichen Ablauf der Zusammenarbeit von Hirnregionen zum Thema hat. Die Forschung läuft im Rahmen eines europäischen Forschungsprojekts, das sich mit Wahrnehmung und der Verknüpfung von Sinnesreizen befasst.


The Shape and Color of Song in Germany (Psychology Today, 20.2.2012)

Alexandra Kirschner

Alexandra Kirschner ist Stimmbildnerin bei den Aurelius Sängerknaben Calw.
In einem Beitrag in der Psychology Today berichtet sie von ihrer synästhesie-orientierten Lehrmethode für junge Synästhetiker aus ihrem Chor.


Fachkonferenz: Synästhesie bei Kindern (11.-12.5.2012)

Synästhesiekonferenz Kinder 2012 - Plakat

Das Musische Zentrum der Universität Ulm ludt in Zusammenarbeit mit der Deutschen Synästhesie-Gesellschaft e.V. zur ersten Internationalen Fachkonferenz ein: "Feuerwerk der Sinne - Synästhesien bei Kindern. Kreativität und Lernen ". Ansprechpartnerin: Christine Söffing.
Hier geht es zum Programm (als PDF, 1,8 MB).


Jahreshauptversammlung der DSG in Frankfurt/Main, 24.3.2012

Jahreshauptversammlung der Deutschen Synästhesie-Gesellschaft am 24. März 2012

Die Mitgliederversammlung fand 2012 am Max-Planck-Institut für Hirnforschung im frühlingshaften Frankfurt am Main statt. Gastgeber war Dr. Danko Nikoliæ - ganz herzlichen Dank!
Dieses Jahr fanden Vorstandswahlen statt. Dabei wurde der bisherige Vorstand wiedergewählt. Matthias Waldeck zog sich aus Zeitgründen von seiner Tätigkeit als Beisitzer zurück, als Nachfolgerin wurde Alexandra Kirschner gewählt. Das Begleitprogramm umfasste einen Vortrag von Dr. Nikoliæ zu seinem Konzept der Ideaesthesie und von Dr. van Leeuwen über ihre aktuelle Forschung.
Es fanden wieder rege Gespräche statt, unter anderem über die Frage, wie sich das Konzept der Ideaesthesie in den eigenen Synästhesien widerspiegelt, und über Ideen zu regionalen Aktivitäten zum Thema Synästhesie. Wir danken allen für ihr Kommen und für das sehr schöne Treffen!

Ein ausführlicher Bericht wird in einem der nächsten DSG-Newsletter erscheinen.


Synästhesiecafé an der Medizinischen Hochschule Hannover am 26. November 2011

Am 26. November fand in der Medizinischen Hochschule Hannover das Synästhesie-Café statt, Gastgeber war die AG Synästhesie von Dr. Markus Zedler. Es war erneut das vertraut-beliebte zwanglose Treffen bei Kaffee und Kuchen. Auch dieses Jahr reisten wieder Synästhetiker von Flensburg bis Basel an und nutzten diese willkommene Gelegenheit, einander zu treffen und Neues von der Forschungsgruppe von Dr. Zedler zu erfahren.

Einen Kurzbericht von Angela Meder finden Sie im DSG-Newsletter 08/2012.


Jahreshauptversammlung der Deutschen Synästhesie-Gesellschaft am 20. August 2011

Im August 2011 trafen wir uns zur Mitgliederversammlung in Henstedt-Ulzburg (nahe Hamburg) im lichtdurchfluteten Foyer des Gemeindehauses. Gastgeberin war Katja Krüger. Trotz Bahnstreik fand sich eine illustre Runde zusammen und es wurde angeregt diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht. Der bisherige Schatzmeister gab sein Amt zur Neuwahl frei, und Anna Groß (Künstlername Anna Mandel) wurde als neue Schatzmeisterin gewählt.

Ein ausführlicher Bericht erscheint im DSG-Newsletter 08/2012.


"Wenn das A immer rot ist" (28. September 2011)

In dem Online-Beitrag Wenn das "A" immer rot ist gibt es ein Interview mit Angela Meder (Biologin, Sachbuchlektorin und Vorstandsmitglied der Deutschen Synästhesie-Gesellschaft).


28. Juli 2011 - Newsletter 07/11

DSG NEWSLETTER 07

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Newsletter steht unter anderem im Zeichen verschiedener Kongressberichte. Außerdem beantwortet der zweite Teil von "Nachgefragt ... Forscher antworten", welche dringlichsten Fragen die wichtigsten Synästhesieforscher beantwortet haben möchten.
Auf der letzten Seite finden Sie diesmal keine Synästhesieberichte, denn leider sind keine bei uns eingegangen. Statt dessen finden Sie Buchkritiken zum Thema "Synästhetische Mythen und Märchen". Synästhesie hat immer wieder die Fantasie beflügelt, was nicht in jedem Fall glückte, und dabei entstehen stets neue Geschichten. Wir möchten mit Ihnen einen Blick in diese abenteuerliche Welt werfen. Und für unseren nächsten Newsletter möchten wir Sie ausdrücklich ermutigen, uns Ihre Beiträge zu senden; das Thema wird "Synästhesie und Kinder" lauten.
Nachdem unsere Jahreshauptversammlung 2010 im Süden Deutschlands stattfand, freuen wir uns, Sie zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am 20. August im Norden nahe Hamburg begrüßen zu dürfen. Nähere Informationen finden Sie in der Einladung, die wir Ihnen zugesandt haben, oder auf unserer Homepage. Wir freuen uns auf Sie!
... und nun wünschen wir viel Spaß beim Lesen.

Mit herzlichen Grüßen,
das Vorstandsteam

Lesen


Synästhesiecafé an der Medizinischen Hochschule Hannover am 27. November 2010

Am 27. November fand in der Medizinischen Hochschule Hannover das Synästhesie-Café statt, Gastgeber war die AG Synästhesie von Dr. Markus Zedler. Es war erneut das vertraut-beliebte zwanglose Treffen bei Kaffee und Kuchen. Auch dieses Jahr reisten wieder Synästhetiker von Flensburg bis Basel an und nutzten diese willkommene Gelegenheit, einander zu treffen und Neues von der Forschungsgruppe von Dr. Zedler zu erfahren.
Einen Kurzbericht von Alexandra Dittmar finden Sie im nächsten DSG-Newsletter.


26. November 2010 - Newsletter 06/10

DSG NEWSLETTER 06

Liebe Leserin, lieber Leser,

Nun liegt das erste DSG-Jahr mit dem neuen Vorstandsteam bereits hinter uns. In diesem ersten Jahr ohne die Unterstützung der MHH konnten wir die Verwaltung des Vereins neu organisieren und auch die weitere Existenz unseres Newsletters sicherstellen, worüber wir uns sehr freuen. Wir danken allen, die sich an unserer Fragebogenaktion beteiligt haben (mehr dazu auf dieser Seite). Die DSG hat mittlerweile 73 Mitglieder und die magische 100 ist nicht mehr fern!
Im Juli 2010 hat die diesjährige Mitgliederversammlung in der Synästhesiewerkstatt in Neu-Ulm stattgefunden. Zum zweiten Mal konnten wir dort die schöne Atmosphäre genießen, da Christine Söffing und Klaus Schmidtke wieder die perfekten Gastgeber waren. An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei Beiden für die sehr gute Vorbereitung und Durchführung bedanken. Die Seiten drei und vier dieser Ausgabe sind hauptsächlich diesem Treffen in Neu-Ulm gewidmet und nun wünschen wir viel Spaß beim Lesen.

Mit herzlichen Grüßen,
Ihre Regina Pautzke und das Vorstandsteam

Lesen


Jahreshauptversammlung der Deutschen Synästhesie-Gesellschaft am 24. Juli 2010

Die Mitgliederversammlung am 24.7.2010 fand dieses Jahr wieder in den Räumen der Synästhesiewerkstatt bei Christine Söffing und Klaus Schmidtke in Neu-Ulm statt. Wie immer war es sehr schön, so viele Synästhetiker wiederzusehen - und eine Freude, zahlreiche Neue in unserem Verein begrüßen zu dürfen. Und wie immer war es bereichernd, die zwar zahlenmäßig unterlegenen, aber an der Sache so wunderbar interessierten Nichtsynästhetiker zu treffen und von ihrer Wahrnehmungswelt zu erfahren.
Ein ausführlicher Bericht von Anna Katharina Rowedder findet sich im DSG-Newsletter 06/2010.

Lesen

Hier gehts weiter zum Archiv


subtopics: